Bericht Tag 1

 

 

Friedensbrücke-Kriegsopferhilfe e.V.  &  Doroga Dobra

Institut für Fremdsprachen Gorlovka

Besuch/Treffen, Ehrung, Ausstausch, weitere Zusammenarbeit

Studentenprojekt "Praktika" im FriedensCamp "Pionier" 1+2

 

mit Hilfe der Finanzierung von FBKO e.V. konnten

120 Studenten ihr Praktikum absolvieren !!!

 

 

 

 

Rundgang durch das Institut für Fremdsprachen Gorlovka
Auch das Institut hat mehrere schwere Treffer
durch Beschuss erlitten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
----------------------------------------------
 
 
Schule Nr.15 in Zajzewo. (Besichtigung)
 
 
Diese Schule wurde vollständig zerstört.
Die Schule würde während der Schulzeit beschossen.
Die Kinder wurden während des Beschusses
unter problematischen Bedingungen evakuiert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
------------------------------------
 

Schule Nr. 84 in Nikitovka

Projekt

Übergabe von Lebensmittel und Schulsachen

Schulschluss ist um 12.30 Uhr.

Ab dieser Zeit ist mit Beschuss durch die Ukra-Faschistischen Söldner zu rechnen.

Die Schule Nr. 84  verfügt über Schutzkeller im Gebäude für ca. 80 Personen.

Sowohl die Kinder als auch die umliegenden Anwohner nutzen diese Räume.

Am 14.Juli 2016 erhielt diese Schule leichte Treffer.

Am 14.August 2016 erhielt die Schule einen schweren Treffer durch „Grad“ Rakete.

Die Reparaturen laufen derzeit unter schwierigen Bedingungen.

Während unserer Anwesenheit gehen um 13.10 Uhr die Sirenen an.

Beschuss….......

 

-----------------------------------------------------------

Kindergarten in Niktovka

Projekt

leider nur ein kurzer Aufenthalt

Übergabe von insgesamt 50 Paketen Mal-und Bastel Utensilien

sowie Obst & Gemüse und Süßigkeiten für die Kinder

(Elena hat die Entladung der Ware übernommen, wir mussten weiter)

 

----------------------------------------------

Kindergarten Nr. 52 in Gorlovka

Projekt

Übergabe von Obst & Gemüse, Mal-und Bastel Utensilien

Baby & Kindersachen, 1 Kiste Puppen & Kuscheltiere

 

Video auf VK

https://vk.com/wall-111320841_95955?z=video-111320841_456241160%2F4a82fd...

------------------------------------------------

Rückfahrt zum Hotel Central Donezk

Gleich am ersten Tag mussten wir nur 300m vom Hotel entfernt

- die Ermordung von "Motorola" - miterleben.

Ein Bombenanschlag. Ein Schock für alle.

Es starben 10 Menschen mit ihm.

 

++ 30 Tausend Menschen verabschieden sich ++

Erst vor 2 Wochen ist er erneut Vater eines kleinen Sohnes geworden.

Er hinterlässt eine Frau und 3 Kinder.

Was Er für die Menschen im Donbass geleistet hat,

kann man daran erkennen, wie Tausende Menschen von ihm Abschied nehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=aRK7OgcGXfA&feature=youtu.be

 

https://life.ru/t/%D0%BD%D0%BE%D0%B2%D0%BE%D1%81%D1%82%D0%B8/917817/koma...